Gestern im Rahmen der deutschen Tage in Russland fand im deutschen
Kulturzentrum eine Veranstaltung zum 250 Beethovens Geburtstag statt.
Das Lehrpersonal der Musikschule Nr. 3 spielte bekannte Werke des
Komponisten, darunter die Ode an die Freude, und die Schülerin unseres
Zentrums rezitierte die Ode von Friedrich Schiller auf Deutsch.
Frau Sonja Riemer, die stellvertretende Leiterin der Kulturabteilung der
deutschen Botschaft in Russland, und Herr Andrej Bagaj, der erste
Sekretär der Dritten europäischen Abteilung des Außenministeriums
hielten die Rede.
Wir bedanken uns bei allen, wer an der Organisation teilnahm und diese
Veranstaltung besuchte.mT4i_q1UT5s

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>